Kurzbeschreibung

Diese PDF-Datei enthält 10 umfangreiche Übungsfälle mit ausführlich erläuterten Lösungs-hinweisen  zur "Kostentheorie".  Die Aufgaben beinhalten u. a. die folgenden Themenbereiche: 

  • Erstellen von KostenfunktionenStifte
  • Grafische Darstellung von Kostenfunktionen
  • Berechnung Stückkosten
  • verschiedene Kostenverläufe
  • verschiedene Begriffe (Betriebsoptimum, Grenzkosten, Nutzenschwelle usw.)
  • Break-Even-Analyse
  • Differenzen-Quotienten-Verfahren
  • Auswahl des kostengünsigsten Produktionsverfahrens
  • Preisuntergrenze
  • Nutz- und Leerkosten 

TrompeterAufgaben mit Lösungen zur Kostentheorie jetzt bestellen 

  

Beispielaufgabe aus dem Aufgabensatz:

 

Ein Einproduktunternehmen produziert und verkauft vom Produkt x in Periode 1 10.000 Einheiten und in Periode 2 12.500 Einheiten. In beiden Perioden lässt sich für das Produkt x am Markt ein Preis von 82 € erzielen. Die Kapazitätsgrenze des Unternehmens liegt bei 15.000 Outputeinheiten.

 

Die Buchhaltung liefert für diese beiden Perioden die folgenden Kostendaten:

 

 

a)       Tragen Sie in der als Anlage 1 beigefügten Tabelle für jede Kostenart die Höhe der variablen und fixen Kosten ein.

 b)       Erstellen Sie die mathematische Kostenfunktion.

 c)       Bei welcher Outputmenge liegt der Break-Even-Point und wie hoch ist der Gewinn des Unternehmens in Periode 1 und Periode 2?

 d)       Aus der Marktforschungsabteilung wird signalisiert, dass sich der Absatz des Produktes x durchaus erhöhen ließe, wenn der Preis gesenkt würde. Bis auf welches Niveau darf der Produktpreis sinken, ohne dass die Existenz des Unternehmens langfristig gefährdet wird.

 e)       Ermitteln Sie für Periode 2 die Höhe der Stückkosten und die Höhe der Grenzkosten für die produzierte Mengen.

 f)         Ermitteln Sie für Periode 1 die Höhe der Nutz- und die Höhe der Leerkosten.

 Anlage 1

  

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen